Evangelische Kirchengemeinde Niederkassel

Willkommen auf unserer Homepage

Die Evangelische Kirchengemeinde Niederkassel, gelegen südlich von Köln und nördlich von Bonn, bietet Ihnen auf diesen Seiten, alle Informationen um das Gemeindeleben.
 
Kirche-Online
You tube Link der evangelischen Kirchengemeinde Niederkassel    
  –  bitte hier, auf die Vorschaubilder oder Texte klicken


 
Zur Zeit keine Life Gottesdienste      

                                      


Mitteilung des Presbyteriums     (Stand 26.03.2021):

Vor fünf Wochen hatten wir den Entschluss gefasst, „Live-Gottesdienste“ wieder zu feiern in unserer Gemeinde. Wir haben damit gute Erfahrungen gemacht, erlebt, wie unser Hygienekonzept greift und Menschen sich gesehnt haben nach der gemeinsamen Gottesdienstfeier vor Ort. Die Gottesdienste waren überraschend gut besucht. Leitend dabei war für uns der Gedanke, zu versuchen „mit dem Virus zu leben“.

Nun stehen wir vor den Entscheidungen in einer neuen, für uns nicht vorhersehbar dramatischen Situation. Wir haben die Bitte der Politik nach einer „Osterruhe“ auch an uns Kirchen gehört, die nun wieder zurückgenommen wurde. Diese Situation ist um so schwieriger für uns Christen, da DAS Fest unseres Glaubens, das Osterfest, vor uns liegt. Tatsächlich blutet unser Herz, wenn wir daran denken, ein zweites Jahr in Folge nicht miteinander an einem Ort zu beten, zu singen und von der freudigen Botschaft des Auferstandenen „live“ zu hören.

Dennoch werden wir mit Wirkung vom 29.03.2021 unsere Gottesdienstangebote an allen Orten wieder ruhen lassen. Wir erleben eine 3. Welle der Pandemie, deren Ausmaße wir noch nicht absehen können – herausfordernder als in der Zeit, in der wir bereits freiwillig auf Gottesdienste verzichtet haben. Uns alle treibt die Sorge um das Wohl unserer Mitmenschen, auch die Angst vor eigenen Ansteckungsrisiken in unserem Umfeld und Arbeitsalltag wird uns täglich deutlicher. Davor können wir uns ehrlicherweise nicht verschließen. Für uns ist dieser selbstgewählte Verzicht kein leichter – aber ein Akt der Solidarität auch mit all den Berufsgruppen, die nun in Krankenhäusern, Supermärkten, Schulen und an anderen Stellen mit vielen Menschen in Kontakt bleiben müssen sowie mit denen, die längst vor den Trümmern ihrer Existenz stehen oder vor lauter wirtschaftlichen Sorgen nicht mehr weiter wissen.

Uns ist klar, dass wir nach aktueller Lage nicht dazu verpflichtet sind, diesen Schritt zu gehen – die Politik hat ja bekanntermaßen die „Osterruhe“ (aufgrund von rechtlichen und wirtschaftlichen Bedenken) und die Bitte an die Kirchen, auf Präsenzgottesdienste zu verzichten, mittlerweile zurückgenommen. Allerdings sind wir der Meinung, dass die hinter dieser ersten Bitte liegende Grundhaltung, nun noch radikaler das öffentliche Leben zur Ruhe kommen zu lassen, richtig, ja sogar eher ein Mindestmaß an Maßnahmen ist. Dieser Bitte wollen wir nun freiwillig entsprechen und sehen darin unseren Beitrag des Glaubens, der gelebten Nächstenliebe. Wir halten es für absolut notwendig, dass alle gesellschaftlich relevanten Gruppen, also auch wir als Kirchengemeinde, gemeinsam an einem Strang ziehen, um der Pandemie entgegen zu wirken. Einzelinteressen, und sind sie noch so gut nachvollziehbar, sollten dafür zurück gestellt werden.

Unsere „ErMUTigungen für jeden Tag“ werden weiter verfasst und in die Haushalte verteilt – mindestens bis Pfingsten.
Wir werden die Entwicklung der Pandemie in unserer Stadt weiter beobachten und behalten uns vor, zeitnah auf diese Herausforderungen zu reagieren – mit unserer eigenen Sicht der Lage und Entscheidungen, die sicherlich in dieser herausfordernden Zeit nicht immer stringent und linear sind. Aber in denen wir uns einmütig getragen fühlen von Gottes Geist, der uns verbindet und Kraft gibt. Gerade jetzt!
Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Karwoche und frohe Ostern!

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Niederkassel


Zur Zeit keine Gottesdienstpläne

 

Bild klicken – aktueller Gemeindebrief
frühe Ausgaben im Archiv:  hier klicken

Das Gemeindeamt ist aktuell für Besucher/innen nach Terminvereinbarung  per Telefon: 02208 / 8265 oder per E-Mail: niederkassel@ekir.de geöffnet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis! 
Mit freundlichen Grüßen Die Mitarbeiterinnen des Gemeindebüros.   

Zur Sache mit Gott   …weiterlesen

Ein Grund zum Feiern: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland …weiterlesen

 

 

Kleidersammlung für Bethel 26.April bis 30.April 2021 …weiterlesen

 

Tipps und weitere Veranstaltungen


Konfirmationen in 2021 
und Anmeldung zur Konfi-Zeit 2022
...  weiterlesen?


 


Über Geld  spricht man nicht… oder? ... weiterlesen





Krabbelgottesdienst im Karton
… weiterlesen?



 Christi-Himmelfahrt
Gottesdienst auf der Rheinwiese unterhalb des Roncallihauses in Niederkassel,
13. Mai 2021, 10:00 Uhr mit Taufen im Rhein.
Der Gottesdienst findet bei schlechtem Wetter in der Auferstehungskirche statt.

„Interkultur Niederkassel“ (früher Christlich-Muslimische Flüchtlingshilfe) hier klicken

 

Hygienekonzept der Evangelischen Kirchengemeinde Niederkassel

Unser Hygieneschutzkonzept hier downloaden.
Für Kinder dazugehörige Belehrung der Erziehungsberechtigten hier downloaden