Evangelische Kirchengemeinde Niederkassel

Willkommen auf unserer Homepage

Die Evangelische Kirchengemeinde Niederkassel, gelegen südlich von Köln und nördlich von Bonn, bietet Ihnen auf diesen Seiten, alle Informationen um das Gemeindeleben.


Bild klicken – aktueller Gemeindebrieffrühe Ausgaben im Archiv-hier klicken

Die Gottesdienstpläne wurden am 14. August 2020 aktualisierthier klicken

„Interkultur Niederkassel“ (früher Christlich-Muslimische Flüchtlingshilfe)hier klicken

  „Ermutigungen “  zum Tage für die Zeit vom 09.08.-15.08.2020 hier klicken

Das Gemeindeamt ist aktuell für Besucher/innen nach Terminvereinbarung per Telefon: 02208 / 8265 oder per E-Mail: niederkassel@ekir.de geöffnet.  Vielen Dank für Ihr Verständnis!  Mit freundlichen Grüßen Die Mitarbeiterinnen des Gemeindebüros.


Öffnung der Kinder-und Jugendarbeit ab Juni 2020

In den letzten Monaten und Wochen war die Kinder-und Jugendarbeit unserer Gemeinde geprägt von der „persönlichen Abwesenheit“ unserer Zielgruppen.
Teams und Gruppen haben sich per zoom getroffen, geplant und gespielt, Kindergottesdienst und You Go gab es als online-Angebote, zum Hören oder analog in der Tüte nach Hause, Schulungen wurden als webinare durchgeführt, es haben Quarantäne-Schnitzeljagden stattgefunden und vieles mehr….
Insgesamt eine Zeit voll ständiger Veränderungen, Verunsicherungen aber eben auch vieler kreativer Ideen, mit dem Ziel, den Kontakt zu den Kindern- und Jugendlichen zu halten trotz des einzuhaltenden Kontaktverbotes.
Ab Juni sind nun weiterreichende Öffnungen in der Kinder-und Jugendarbeit wieder möglich und erlaubt laut CoronaSchVO:

  • Außerschulische Bildungsarbeit darf stattfinden
  • Gruppen und Kreise dürfen sich wieder treffen, genauso dürfen Freizeiten und Fahrten stattfinden
  • In geschlossenen Räumen, muss pro Person 5qm zur Verfügung gestellt werden, damit der Abstand von 1,5m gewährleistet werden kann, bei Bewegung im Raum wird das Tragen einer Maske empfohlen
  • Alle Teilnehmenden müssen über das Hygienekonzept informiert und belehrt werden
  • Sanitäranlagen und Kontaktflächen müssen regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden (täglich)
  • Gruppen und Kreise dürfen mit bis zu 10 Personen stattfinden, ohne Abstandsregelung –bei größeren Gruppen mit Einhaltung der Abstandsregelung
  • Teilnehmerlisten sollten zur Kontaktnachverfolgung geführt werden

Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen werden wir nun die Kinder- und Jugendarbeit wiederbeleben.
Dazu ist es wichtig, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer das > Hygiene-Schutz-Konzept unserer Kinder- und Jugendarbeit kennen und die > Belehrung unterschreiben.


50 jähriges Jubiläum der Emmauskirche in Lülsdorf/Ranzel
und Verabschiedung unserer Küsterin  nach 23 Jahren

In diesem Jahr wird die Emmauskirche 50 Jahre alt. Eingeweiht wurde das neue Gemeindezentrum Lülsdorf/Ranzel am 25. Oktober 1970. Ihren Namen bekam das „Neue Haus“ der Evangelischen Kirchengemeinde Niederkassel erst 10 Jahre später, ein Jahr nach der Einweihung der Glocken in des neu errichteten Kirchturms. Die farbenfrohen Fenster, die im vergangenen Jahr eingeweiht wurden, erzählen die Emmausgeschichte und geben der Kirche einen modernen, einladenden Anstrich.

Die Emmauskirche ist bis heute ein Ort der Begegnung, wo Menschen zusammenkommen und „Brot und Leben teilen“, in Gottesdiensten, in Gruppen und Kreisen, bei einzelnen Angeboten.

Leider kann das Jubiläum, das für den 23. August geplant war, in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht gefeiert werden. Es sollte einen großen Festgottesdienst mit anschließendem Gemeindefest geben. Beides wird nun auf das kommende Jahr verschoben.

Die Verabschiedung der langjährigen Küsterin Regina Pünder findet aber statt, im Gottesdienst am 23.8.2020 um 10.45 Uhr in der Emmauskirche, Kopernikusstr. 2-4. Dazu lädt die Kirchengemeinde herzlich ein!


 am 06.September 2020 (geplant)

Konfirmation in der Auferstehungskirche

Gott spricht: „Siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst.“  (1. Mose, 28,15)

Konfirmiert werden möchten in der Auferstehungskirche
am 06. September 2020 (geplant)


Linn Altenbäumer, Katharina Bense, Hanna Georg, Marius Hesse, Vincent Hofmann, Kim Koblitschek, Jean-Luca Körfer, Lillemor Lau, Torben Lippling, Leonie Loppe, Laura Neb, Joshua Pawolski, Max Petereit, Evelyn Reichert, Marvin Siegberg, Fabian Spalding, Louisa Stein, Mika Velden, Leonie Wenghöfer, Moritz Werner und  Jana Wetzels.

 


19. und 20. September 2020 (geplant)
Konfirmation in der Emmauskirche

Christus spricht: „Siehe, ich bin bei euch alle Tage,
bis an der Welt Ende!“ (Matthäus, 28, 20)

konfirmiert werden möchten:

am Samstag, 19. September 2020 (geplant)
Lea Bartuli, Monja David, Kevin Dencker, Jolina Güldenberg, Nike Henschel, Stefan Kast, Annabell Kronschnabel, Emily Leutz, Lina Mahnke,  Maximilian Michels, Maximilian Miller, Alina Minde, Lisa Pankratz und Lukas Tull.

am Sonntag, 20. September 2020 (geplant)
Julian Berressen, Maurice Beyers, Jakob Denker, Mali Grabbe, Bryan Klassen, Ayla Lorestani, Lara Oelsner, Melina Oelsner, Matteo Pischel, Olivia Preuß, Alina Schoenen und Mariella Ullrich

 


Samstag 05. September 2020 um 14:00 Uhr (geplant)
Konfirmation in der Maria-Magdalena-Kirche

„Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“ (Galather, 6, 2)

Konfirmiert werden möchten in der Maria-Magdalena-Kirche am 05. September 2020 (geplant):

 

Fynn Anhäuser, Anastasija Derkacev, Christoph Derszteler, Christoph Eidmann (Pfarrer), Alina Haffinger, Svenja Häser, Lena Kaindl (Ehrenamtliche Mitarbeiterin), Jenna Kastell, Hannah Klasmeier, Alexander Köhler, Katharina Köhler, Maurice Lenau, Kilian Liebig, Leonie Müller, Marie Pfeiffer, Justin Schmitt, Lilli Schmücker, Eyleen Skerl und Henrik Voss.

 

 


am 06. Septemer 2020 um 10:45 Uhr (geplant)
Konfirmation in der Maria-Magdalena-Kirche

„Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“ (Galather, 6, 2)

Konfirmiert werden möchten in der Maria-Magdalena-Kirche am 06. September 2020 (geplant):

Marvin Au, Justus Leo Cremer, Karl Eberhard, Christoph Eidmann (Pfarrer), Jonas Göttinger, Lena Kaindl (ehrenamtliche Mitarbeiterin), Matthäus Kohlhepp, Laura Kuhl, Ben Lange, Yannik Liebs, Andrea Lingner, Melvin Meyer, Amelie Mohr, Louisa Pütz, Zoe Rörig, Jana Röttinger, Melvin Rosenthal, Benjamin Schmitt, Nicole Tschali und Richard Zitzmann.
Es fehlen:
Annika Dahms und Jugendleiterin Nicole Schäfer