Aktuelles aus dem Presbyterium

Zum Beginn der neuen Amtszeit

Am 1. März haben wir unser neues Presbyterium gewählt. Allen Gewählten gratulieren wir von Herzen und wünschen ihnen Gottes Segen für die kommende Amtszeit. Leider hat diese durch Corona etwas holprig begonnen, so dass auch die feierliche Einführung des neuen Presbyteriums Ende März nicht stattfinden konnte. Dieser Termin ist aber definitiv nicht aufgehoben – nur verschoben. Wir informieren Sie rechtzeitig über die feierliche Amtseinführung in einem Gottesdienst. Das neue Presbyterium hat bereits das erste Mal per Videokonferenz getagt und Jens Römmer-Collmann für zwei Jahre als neuen Vorsitzenden gewählt. Die weitere Verteilung der Wahlämter finden Sie auf Seite 41 des  Gemeindebriefs.

Im Vorfeld dieser Ausgabe haben wir den Neu- und Wiedergewählten eine Frage gestellt: „Was wünschen Sie sich für Ihre Zeit und Ihre Mitarbeit im Presbyterium?“
Jeder und jeder hatte ein paar Tage Zeit, sich ganz eigene Gedanken zu machen. Gerne präsentieren wir Ihnen hier die Antworten.